AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf Google+ AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter 02203 5000
Kontakt

IBAN

Mit der Einführung von SEPA löst die 34-stellige IBAN zukünftig Kontonummer und Bankleitzahl ab. Bereits jetzt finden Sie Ihre IBAN auf Ihren Kontoauszügen. Die IBAN setzt sich wie folgt zusammen:

  • Länderkennzeichen (DE für Deutschland)
  • Prüfziffer
  • Bankleitzahl
  • Kontonummer

Durch diese zunächst nicht gerade verbraucherfreundlich wirkende Änderung wird nicht nur der europaweite Zahlungsverkehr vereinfacht, für den Kunden bedeutet SEPA auch mehr Sicherheit. Die Wahrscheinlichkeit von Fehlbuchungen wird verringert und wenn doch jemand unberechtigt von Ihrem Konto Geld einzieht, können Sie dieses länger als bisher von Ihrer Bank zurückbuchen lassen.

Neben der IBAN gibt es noch den BIC .

Internationale Versicherungskarte

Freie Fahrt mit der Grünen Karte, auch Internationale Versicherungskarte genannt: Im Ausland ist die Grüne Karte der Nachweis darüber, dass Sie eine Kfz-Haftpflichtversicherung haben und damit auch im Ausland Versicherungsschutz genießen. Grundsätzlich sollten Sie im Ausland die Karte immer dabeihaben.

In EU-Ländern ist sie zwar nicht vorgeschrieben, auch nicht in Island, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz. Es erleichtert aber die Abwicklung, falls Ihnen ein Unfall passiert.

Vorgeschrieben ist das Mitführen der Grünen Karte für die Länder Albanien, Andorra, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Rumänien, Serbien, Türkei und Ukraine.

AdmiralDirekt.de