AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf Google+ AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter 02203 5000
Kontakt

Achtung – Schulanfänger!

In einigen Bundesländern haben die Schulferien nun geendet und die morgendlichen Straßen werden wieder von Kindern und Jugendlichen zu Fuß oder per Fahrrad bevölkert.

Alle Verkehrsteilnehmer - besonders Autofahrer - sollten daher besondere Vorsicht im Straßenverkehr walten lassen. Das gilt vor allem dort, wo Warnschilder auf Kinder im Straßenverkehr aufmerksam machen.

Die jungen Schulanfänger sind in der Regel auch Verkehrsanfänger. Zwar werden uniformierte Polizisten vielerorts an markanten Punkten entlang der Schulwege bei der Verkehrserziehung Hilfe leisten, dennoch kann keine umfassende Sicherheit gewährt werden.

Die wichtigsten Vorbilder zum Erlernen von sicherem Verkehrsverhalten sind die Eltern. Die elterliche Begleitung über den gesamten Schulweg ist die beste Möglichkeit, das Kind zu einem aufmerksamen und somit sicheren Verkehrsteilnehmer zu erziehen.

In einigen Orten gibt es das sehr positiv praktizierte Modell des „walking bus“ (Bus zu Fuß): Hierbei legen Erst- und Zweitklässler den Schulweg gemeinsam zurück. Die Kinder können sich an bedarfsgerecht eingerichteten „Haltestellen“ dem Trupp anschließen.

„Den im Straßenverkehr geübten Erwachsenen sind die vielen Gefahren, die ein Schulweg für Kinder birgt, meist kaum noch bewusst. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt noch umsichtiger als sonst fahren“, erklärt Thomas Vogel, Geschäftsführer von AdmiralDirekt.de.

AdmiralDirekt.de wünscht Ihnen allzeit eine gute und sichere Fahrt!

AdmiralDirekt.de