AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf Google+ AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter 02203 5000
Kontakt

Online Zulassung – Fluch oder Segen?

Die Umstellung auf das Online-Verfahren bei der Kfz-Zulassung hat viele Vorteile. Stundenlang Schlange stehen auf der Zulassungsstelle ist damit passé. Auch die Zeiten in denen Behörden wegen Überfüllung vorzeitig geschlossen wurden sind vorbei. In immer mehr Städten können Termine für die Fahrzeugzulassung nur noch über ein Online-Terminvergabesystem vereinbart werden.

Die Umstellung auf das Online-Verfahren bedeutet allerdings nicht, dass es nun keine „Warteschlange“ mehr gibt. Bis zu einem Monat oder länger wartet man zum Teil auf einen Termin bei der Zulassungsstelle. Vor allem Großstädte wie Berlin und Hamburg sind betroffen. „Unbefriedigend“ findet auch der Staatssekretär Andreas Stazkowski (CDU): „Eine Wartezeit von einem Monat war bislang nicht die Regel und soll sie auch nicht werden“.

Für viele Privatleute ist das indes ein Problem. Käufer von Gebrauchtwagen sind verpflichtet, das Auto umgehend umzumelden. Wer erst in einem Monat einen Termin zur Zulassung bekommt muss das schöne neue Auto erst einmal stehen lassen. Das kann für den neuen Besitzer aufgrund von Parkgebühren unter Umständen sehr teuer werden.

Die langen Wartezeiten bringen aber noch weitere Probleme mit sich – die Termine für Fahrzeugzulassungen sind mittlerweile so begehrt, dass sich ein florierender Schwarzmarkt um die Terminvergabe gebildet hat. So verkaufen Privatleute ihre Zulassungstermine mittlerweile bereits über Anzeigenportale. Auch Autohändler und Zulassungsdienste verdienen an den langen Wartezeiten. Diese erhalten, anders als Privatpersonen in der Regel binnen weniger Tage Zulassungstermine und werben mit diesem „Service“ - den der Kunde selbstverständlich bezahlen muss.

Die Berliner Senatsinnenverwaltung hat bereits Gegenmaßnahmen zur Eindämmung des Terminhandels eingeleitet. So können Namensänderungen nun nicht mehr ohne Weiteres durchgeführt werden. Der Termin muss in einem solchen Fall zukünftig neu gebucht werden. Darüber hinaus werden auffällige Eintragungen von Mitarbeitern der Zulassungsstellen durchgesehen und Termine entsprechend gelöscht. Weitere Maßnahmen sollen folgen.

Brauchen Sie noch eine elektonische Versicherungsbestätigungsnummer (eVB) für die Zulassungsstelle? Online oder am Telefon - in nur 3 Minuten zu Ihrer günstigen Kfz-Versicherung von AdmiralDirekt.de. Die eVB bekommen Sie direkt online angezeigt! Hier geht´s zum Angebot.

Autokennzeichen: Kfz-Zulassung auch online möglich
AdmiralDirekt.de