AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter 02203 5000
Kontakt

Sicher den Weihnachtsbaum transportieren

Für große Weihnachtsbäume eignet sich der Transport auf dem Autodach

Heilig Abend rückt näher – doch noch fehlt der Weihnachtsbaum. Die Entscheidung für den passenden Baum ist nicht einfach: Nordmanntanne oder Blaufichte? Groß oder klein? Und die wichtigste Frage: Wie kriege ich den Baum sicher mit dem Auto nach Hause? AdmiralDirekt.de hat die wichtigsten Tipps zum Transport des Weihnachtsbaums für Sie in diesem Artikel bereitgestellt:

Transport im Innenraum

  • Um Ihre Sitze vor Schmutz und Harz zu schützten, legen Sie am besten eine Decke oder Plane unter den Baum.
  • Passt der Baum nicht vollständig in den Innenraum, darf er bis zu 1,50 Metern herausragen. In diesem Fall ist eine Kennzeichnung durch eine rote Fahne Pflicht. Diese sollte mindestens 30 mal 30 Zentimeter groß sein. Bei Dunkelheit muss ein rotes Licht angebracht werden.
  • Damit der Weihnachtsbaum nicht bei der nächsten Bremsung auf der Straße liegt, muss er mit Gurten gesichert werden. Um zu verhindern, dass sich die Kofferraumtür während der Fahrt öffnet, fixieren Sie sie am besten mit Gummiband. Die meisten Autos haben hierfür Ösen an der Tür und im Boden des Kofferaums, an denen Sie das Band befestigen können.

Transport auf dem Dach

  • Verwenden Sie einen Dachgepäckträger
  • Die Spitze der Tanne gehört nach hinten. So kann der Fahrtwind die Äste Ihres Baumes nicht angreifen.
  • Befestigen Sie den Baum mit mehreren Gurten, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.
  • Machen Sie vor Fahrtbeginn zur Sicherheit einen „Ruckeltest“.
  • Crashtests haben bewiesen, dass einfache Expander zur Sicherung eines Weihnachtsbaums nicht ausreichen. AdmiralDirekt.de rät daher: Verwenden Sie handelsübliche Spanngurte zur Sicherung. Eine gute Sicherung hält auch einer Vollbremsung stand.
  • Achten Sie darauf, dass die Sicht des Fahrers auch bei kurzen Strecken nicht beeinträchtigt wird.

Die richtige Transportsicherung ist wichtig! Sollten Sie Ihren Baum nicht richtig gesichert haben, drohen Bußgelder und Punkte in Flensburg, wenn Sie andere Verkehrsteilnehmer gefährden.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen für den Transport Ihres Weihnachtsbaums und viel Freude beim anschließenden Schmücken zu Hause!

Lesen Sie auch unsere Tipps für die Kalte Jahreszeit

AdmiralDirekt.de