AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf Google+ AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter 02203 5000
Kontakt

Endlich Frühling! – So machen Sie Ihr Auto fit für den Frühling

Auch wenn die Temperaturen es noch nicht ganz vermuten lassen – der Frühling ist da! Zeit für den Frühjahrsputz!

Doch nicht nur Haus und Garten, auch Ihr Auto hat sich nun ein wenig Extrapflege verdient denn Kälte, Nässe und Streusalz setzen Ihrem Auto ganz schön zu.

AdmiralDirekt.de zeigt Ihnen worauf Sie beim Frühjahrsputz achten sollten:

- Fahren Sie einen Umweg über die Waschstraße. Reinigen Sie ihr Fahrzeug von außen mit einem Hochdruckreiniger und lassen Sie eine gründliche Unterbodenreinigung durchführen. So verhindern Sie Rostschäden. Das Entfernen von Salz und Streugut verhindert Kratzer durch die Bürsten der Waschanlage.

- Achten Sie bei der Reinigung auch auf schwer zugängliche Stellen wie die Fugen des Kofferraums und der Türen.

- Widmen Sie sich auch dem Innenraum: Beidseitig gut gereinigte Scheiben helfen, in den sonnigen Monaten unklare Sicht durch Schlieren zu vermeiden. Wenn der Innenraum noch Feuchtigkeit vom Winter „speichert“, nutzen Sie die Kraft der Sonne und frischer Luft bei geöffneten Türen. Entnehmen Sie die Gummimatten, damit der Boden trocknen kann. Reinigen Sie auch die Gummimatten – denn diese bleiben Ihnen ohne Salzrückstände länger erhalten.

- Ist die Lüftung verstopft, erhöht sich der Stromverbrauch. Entfernen Sie Laub und Dreck aus den Lüftungsfiltern oder tauschen Sie diese aus. Stromsparen heißt Spritsparen.

- Prüfen Sie Ihr Auto nach der Wäsche auf Schäden. Kleinere Lackschäden können einfach mit einem Lackstift ausgeglichen werden. So verhindern Sie, dass sich Rost bildet.

- Prüfen Sie die Scheibenwischblätter und tauschen Sie diese aus, wenn sie über den Winter zu porös geworden sind. Den Scheibenreiniger können Sie nun ohne Frostschutz nachfüllen.

- Räumen Sie Ihr Auto auf, entrümpeln Sie den Kofferraum – weniger Gewicht bedeutet auch weniger Spritverbrauch. Wenn der Kofferraum geleert ist, prüfen Sie auch gleich den Luftdruck Ihres Ersatzreifens.

- Für den Reifenwechsel können Sie sich an der alten Formel „von O bis O“ orientieren – von Ostern bis Oktober. Lassen Sie die Reifen von einer Werkstatt wechseln, denn dort kann auch direkt die Straßentauglichkeit der Sommerreifen geprüft werden. An neuen Reifen sollten Sie zu Ihrer eigenen und der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer nicht sparen.

Nun steht einer Fahrt ins Grüne nichts mehr im Wege – das Team von AdmiralDirekt.de wünscht Ihnen eine gute und sichere Fahrt!

AdmiralDirekt.de