Logo AdmiralDirekt
Autokauf & Zulassung
03.02.2020

Auto ummelden: Wie geht das?

Wie kann ich mein Auto ummelden? Diese Frage beschäftigt viele Autobesitzer. Insgesamt 7,2 Millionen Halterwechsel hat das Kraftfahrtbundesamt 2019 verzeichnet. In unserem Ratgeber erfahren Sie:

  • Wann Sie Ihr Auto ummelden müssen
  • Welche Unterlagen Sie dafür brauchen.
  • Welche Fristen es gibt.
  • Was es kostet das Auto umzumelden.
  • Wann Sie die Versicherung wechseln können u. v. m.

Wer sein Auto ummelden lassen möchte, kann sein Kennzeichen unter bestimmten Voraussetzungen behalten.

Wann muss ich mein Auto ummelden?

Sie müssen Ihren Pkw bei der Zulassungsstelle ummelden:

  1. Nach einem Umzug
  2. Bei einem Halterwechsel

Symbol für Vertragsunterlagen

Auto ummelden: Welche Unterlagen benötige ich?

Wenn Sie Ihren Pkw ummelden müssen, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Einen gültigen Nachweis zur letzten Haupt- und Abgasuntersuchung (HU und AU) von TÜV, DEKRA etc.
  • Für Importfahrzeuge aus dem Ausland: COC-Papiere
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer (SEPA-Mandat)
  • Bei Kennzeichenwechsel: Seit dem 1. Januar 2015 können Sie Ihre alten Schilder übernehmen. Sofern Sie neue Kennzeichen wünschen oder in einen anderen Zulassungsbezirk ziehen, müssen Sie alle Nummernschilder (auch die alten zur Entwertung) mit zur Zulassungsstelle bringen.
  • Personalausweis oder Reisepass

Auto ummelden bei Umzug

  • Beim Umzug in eine andere Stadt müssen Sie neben dem Wohnsitz auch Ihr Auto ummelden. Wenn Sie innerhalb Ihres Wohnortes umziehen, ist ebenfalls eine Ummeldung des Autos notwendig.
  • Warum? Die Ummeldung des Pkw ist vorgeschrieben. Wer es vergisst, muss mit einem Bußgeld rechnen.
  • Wie? Dazu müssen Sie zur örtlichen Zulassungsstelle des Hauptwohnsitzes fahren. In einigen Städten können Sie die Ummeldung inzwischen auch online vornehmen bzw. vorbereiten. Sie müssen dann nur noch die notwendigen Dokumente und Kennzeichen an die zuständige Zulassungsbehörde schicken.

Umzug innerhalb eines Zulassungsbezirks

Wenn Sie innerhalb Ihres Wohnortes umziehen, ist ebenfalls eine Ummeldung des Autos notwendig. In diesem Fall benötigen Sie lediglich die Zulassungsbescheinigung I und den Personalausweis. Diese Anschriftenänderung kann vielerorts auch im Bürgeramt durchgeführt werden.

Auto nach Umzug ummelden und Kfz-Versicherung kündigen?

Das geht leider nicht. Denn nach einem Umzug haben Sie kein Sonderkündigungsrecht. Sollte sich eine Beitragserhöhung ergeben, können Sie erst zum regulären Vertragsende wechseln.

Kann sich nach einem Umzug der Versicherungsbeitrag ändern?

Ändert sich der Wohnort, kann es zu einer Anpassung der Regionalklasse kommen. Sie ist genau wie auch die Typklasse ein Tarifmerkmal, auf dessen Basis die Versicherungsbeiträge ermittelt werden. Das wiederum bedeutet, dass sich der Beitrag für Ihre Kfz-Versicherung ändern kann.

Ummeldung bei Halterwechsel

Das Auto wechselt den Besitzer? Ob innerhalb der Familie oder wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen oder verkaufen: Immer, wenn der Besitzer des Fahrzeugs wechselt, sprechen Kfz-Versicherer vom Halterwechsel. Die Zulassungsbescheinigung muss dann auf den neuen Halter umgeschrieben werden.

Kann ich meine Kfz-Versicherung bei einem Halterwechsel kündigen?

Grundsätzlich haben Sie kein Sonderkündigungsrecht bei einem Halterwechsel.

Wenn Sie ihr Auto verkaufen, sind Sie nicht länger Eigentümer und somit besteht keine Kfz-Versicherungspflicht Ihrerseits mehr. Der Versicherungsvertrag wird automatisch beendet.

Ein anderer Fall ist folgender: Ihr Partner will Ihren Wagen auf sich ummelden. Der Versicherungsvertrag soll aber weiter über Sie laufen. Ein Kündigungsrecht haben Sie nur dann, wenn Ihr Partner auch Versicherungsnehmer wird. Bleiben Sie Versicherungsnehmer haben Sie kein Kündigungsrecht.

Symbol Tipp: Glühbirne

Beachten Sie unbedingt: Wenn Sie ein Auto verkaufen, sollten Sie für die Ummeldung am besten mit dem Käufer gemeinsam zum Straßenverkehrsamt fahren. Denn damit bestimmen Sie das rechtzeitige Ende Ihres Vertrages und vermeiden somit unnötige Versicherungskosten.

Gibt es eine Frist, um das Auto umzumelden?

Laut Straßenverkehrsordnung ist die Kfz-Ummeldung unverzüglich nach dem Umzug vorzunehmen. Was „unverzüglich“ bedeutet, ist jedoch nicht konkret festgelegt. Wir raten deshalb dazu, innerhalb weniger Tage nach Umzug das Auto bei der Zulassungsstelle umzumelden. Ansonsten droht eine Strafzahlung.

Was kostet es, das Auto umzumelden?

  • Beim Umzug innerhalb eines Zulassungsbezirks handelt es sich um eine Adressänderung. Die Kosten liegen bei circa 12 Euro.
  • Bei Umzug mit Wechsel des Zulassungsbezirks müssen Sie mit circa 28 Euro rechnen.
  • Halterwechsel (der Zulassungsbezirk bleibt gleich): circa 20 Euro
  • Halterwechsel (der Halter lebt in einem anderen Bezirk): circa 30 Euro
  • Neue Nummernschilder zahlen Sie circa 20-25 Euro. Für ein Wunschkennzeichen kommen circa 12,80 Euro hinzu, wenn Sie es online reservieren.
  • Eine neue Feinstaubplakette kostet circa 5 Euro.

Muss ich meine Versicherung über die Ummeldung informieren?

Sofern Sie eine eVB benötigen, ja. Ein Anruf bei Ihrer Versicherung genügt. Diese stellt Ihnen dann eine eVB als Versicherungsbestätigung für die Ummeldung aus. Wenn Sie innerhalb des Zulassungsbezirkes umziehen, müssen Sie Ihre Versicherung nicht mehr informieren. Die Zulassungsstelle informiert Ihre Versicherung im Anschluss. Anhand der vorgelegten evB-Nummer, weiß die Behörde, dass gesetzlich vorgeschriebene Mindestdeckung hinterlegt wurde.

Weitere Artikel

Sie haben noch offene Fragen?
Wir sind für Sie da!

  • Telefon

    Telefon

    Mo-Fr von 08:00 - 20:00 Uhr
    Im Schadenfall sind wir 24/7 für Sie da!

    Tel: 02203 5000

  • Mein Admiraldirekt

    Mein Admiraldirekt

    Umgezogen? Neues Bankkonto?
    Jetzt Vertrag online verwalten

    Jetzt einloggen!
  • Chat

    Chat

    Jetzt rund um die Uhr unseren digitalen Assistenten fragen.

    Jetzt chatten!