AdmiralDirekt.de auf facebook AdmiralDirekt.de auf Google+ AdmiralDirekt.de auf YouTube AdmiralDirekt.de auf Twitter News-Feed Kanal von AdmiralDirekt.de auf SIMSme 02203 5000
Kontakt

Fahrerunfallversicherung

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Unfall und werden dabei so schwer verletzt, dass Sie dauerhaft in Ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt sind. Mit einer Fahrerunfallversicherung von AdmiralDirekt.de sind Sie in diesem Fall finanziell abgesichert - unabhängig von der Schuldfrage.

Leistungen des Basis- und Premiumtarifs zur finanziellen Absicherung des Fahrers

Fahrerunfallversicherung im Basis und Komfort Tarif

Im Basis und Komfort Tarif können Sie kostengünstig Ihren Versicherungsumfang mit der Fahrerunfallversicherung Basis oder mit der Fahrerunfallversicherung Premium erweitern.

Fahrerunfallversicherung im Premium Tarif

Der Premium Tarif beinhaltet bereits die Fahrerunfallversicherung Basis. Sie können mit der Fahrerunfallversicherung Plusdiese Leistungen auf den Versicherungsumfang der Fahrerunfallversicherung Premium verbessern. So erhalten Sie 30.000 € bei Tod und 60.000 € im Fall von Invalidität der versicherten Personen.

Leistungen der Fahrerunfallversicherung

  • Schutz bei Personenschäden des Fahrers bei Unfällen - unabhängig von der Schuldfrage
  • Auszahlungen je nach vereinbarter Versicherungssumme bis zu 30.000 € bei Tod des versicherten Fahrers und bis zu 60.000 € im Falle von Invalidität
  • Entschädigungsleistungen führen nicht zu einer Rückstufung des Kfz-Haftpflichtvertrags
  • Die Fahrerunfallversicherung leistet unabhängig davon ob, andere Unfallversicherungen bestehen und stellt somit eine sinnvolle Ergänzung zu gesetzlichen oder weiteren freiwilligen Unfallversicherungen dar

Wann und wie leistet die Fahrerunfallversicherung?

  • bei Invalidität
    • unabhängig von der Schuldfrage leistet die vereinbarte Fahrerunfallversicherung bei Invalidität nach einem Unfall
    • je nach Grad und Schwere der dauerhaften Verletzung werden abhängig von der vereinbarten Versicherungssumme bis zu 60.000 € aus der Fahrerunfallversicherung ausgezahlt
  • im Todesfall
    • nach einem Unfall leistet die vereinbarte Fahrerunfallversicherung unabhängig von der Schuldfrage im Todesfall des versicherten Fahrers
    • im Todesfall der versicherten Person erhalten die Angehörigen je nach vereinbarter Versicherungssumme bis zu 30.000 € aus der Fahrerunfallversicherung.

Für wen macht eine Fahrerunfallversicherung Sinn?

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Unfall und werden dabei so schwer verletzt, dass Sie dauerhaft in Ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt sind. Beispielsweise verlieren Sie als Folge des Unfalls Ihren Zeigefinger und sind zukünftig stark in Ihrem Alltag eingeschränkt.

Mit einer Fahrerunfallversicherung sind Sie in diesem Fall finanziell abgesichert - unabhängig von der Schuldfrage. Denn bei einem Unfall, den Sie selbst verursachen, leistet Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung nicht, wenn Sie als Fahrer dauerhafte, gesundheitliche Beeinträchtigungen erleiden. Hier springt die Fahrerunfallversicherung ein.

Die Leistungen aus der Fahrerunfallversicherung werden auch dann gezahlt, wenn Sie unschuldig bei einem Unfall geschädigt werden und eine andere Versicherung ganz oder teilweise für den Schaden aufkommt.

Die Fahrerunfallversicherung leistet zusätzlich zu anderen Unfallversicherungen, die Sie bereits abgeschlossen haben und stellt somit eine sinnvolle Ergänzung zu gesetzlichen oder weiteren freiwilligen Versicherungen dar.

Wer ist versichert?

Innerhalb der geographischen Grenzen Europas und im Geltungsbereich der Europäischen Union sind der Versicherungsnehmer und alle im Versicherungsschein zugelassenen Fahrer versichert - sofern sie zum Zeitpunkt des Unfalls den Pkw selbst gesteuert haben.

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten Ihren individuellen Preis für eine Fahrerunfallversicherung erfahren? Dann berechnen Sie sich jetzt Ihr persönliches Angebot oder rufen Sie uns doch einfach unter 02203 5000 an - unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter!

AdmiralDirekt.de